Unser „erstes“ ereignisreiches Jahr als Jugendvorstand neigt sich dem Ende.
Nachdem während der Jahreshauptversammlung am 14.03.2014 kein neuer Jugendleiter gefunden werden konnte, musste bei einer Diskussionsrunde für Eltern, Trainer und Großeltern am 14.04.2014 über die Zukunft der Jugendabteilung entschieden werden. Bei der gut besuchten Diskussionsrunde konnte mit Thorsten Schulte-Kellinghaus ein neuer Jugendleiter gefunden werden. Unterstützung fand sich erfreulicherweise sehr schnell und zahlreich. Insgesamt besteht der Jugendvorstand aus elf zum Teil sehr erfahrenen Sportsfreunden sowie aus harten Geschäftsfrauen.
 
Kaum hatten wir uns gesammelt, waren wir für die Erste Personalentscheidung beim SV Sevelen verantwortlich. Der Trainer der 1. Mannschaft trat nach „Unstimmigkeiten“ mit dem Jugendvorstand zurück. Im Nachhinein war dies wohl der Garant für den Klassenerhalt der 1. Mannschaft. Die „Unstimmigkeiten“ erstanden daraus, dass wir unseren A-Jugendspielern erlaubten, Ihr letztes Saisonspiel, nicht nur bei der 1. Mannschaft zu bestreiten sondern auch bei der A-Jugend, was beim Trainer der 1. wohl nicht gut angekommen war.
 
Die Rückrunde der Saison 2013/2014 neigte sich dem Ende und wir konnten die A-Jugend sowie die B-Jugend für die Leistungsklasse einplanen.
Schnell waren für alle Teams Trainer/in und Betreuer/in gefunden und somit konnte der Spielbetrieb für die neue Saison 2014/2015 beginnen. Insgesamt starteten wir mit 12 Mannschaften sowie 38 Trainer/in und Betreuer/in. Auch an dieser Stelle ein großes Dankeschön für eure Ehrenamtliche Arbeit. Ohne Eure Stunden die Ihr Woche für Woche leistet wäre die Aufrechterhaltung der Jugendabteilung unmöglich.
Auch an dieser Stelle möchten wir noch mal an die Eltern appellieren, denn auch Fahrmöglichkeiten zu den Spielen sind wichtig, um am Spielbetrieb teilnehmen zu können, auch wenn sonntags morgens um 8.00 Uhr Weltreisen in den Nordkreis Kleve unternommen werden müssen.
 
Wir würden uns freuen, wenn das Familiäre in unsere Jugendabteilung zurückkehren würde und uns weiterhin alle Eltern und Großeltern unterstützen würden, so wie bei unserer Saisoneröffnung am 23.08.2014 die trotz des Regens gut besucht wurde und in 2015 in ähnlicher Form wieder veranstaltet wird.
 
Bild: Die Junioren messen ihre Schussgeschwindigkeit beim Familiensaisonauftakt 2014/2015
 
Dann begann auch die Saison und die ersten Probleme schlugen uns entgegen. Erste Trainerwechsel fanden statt, konnten aber gut kompensiert werden. Materialien mussten angeschafft und organisiert werden. Dank großer Unterstützung verschiedener Sponsoren konnte auch diese Hürde genommen werden.
 
Alle Mannschaften schlugen sich während der Hinrunde tapfer so wie die D-Jugend beim Volkswagen Cup gegen Teams aus Oberhausen und Rheinhausen.
Die Mädchenmannschaft erzielte tolle Ergebnisse während Ihren Spielen und die A-Jugend sowie B-Jugend halten trotz zum Teil klaren Niederlagen zusammen.
Wir hoffen für die Rückrunde, dass alle an Board bleiben und das unsere Leistungsklassen Teams die Klasse halten können.
 
Ein weiteres Highlight war auch dieses Jahr das Fußball-Camp des FC Ingoldstadt auf der Sportplatzanalage des SV19 während der Herbstferien. Eine Woche wurde hier unter Anleitung u.a. von ehemaligen Nationalspielern (DDR-Auswahl) auf höchstem Niveau trainiert und gespielt.
 
Bild: Väter gegen Kinder beim Abschlussspiel des Fußball-Camps 2014
 
 
In diesem Sinne wünschen wir Euch ein erfolgreiches und fußballreiches 2015.
 
Euer Jugendvorstand

Termine

Training
Mo Jul 16, 2018 @19:30 Uhr

Training
Di Jul 17, 2018 @19:30 Uhr

SV Sevelen 2 - TuS Xanten
Mi Jul 18, 2018 @19:30 Uhr

Training
Do Jul 19, 2018 @19:30 Uhr

Training
Fr Jul 20, 2018 @19:00 Uhr

SV Budberg 2 - SV Sevelen
So Jul 22, 2018 @13:00 Uhr

SV Sevelen - FC Rumeln 3
So Jul 22, 2018 @15:00 Uhr

Training
Mo Jul 23, 2018 @19:30 Uhr