Beim letzten Saisonspiel vor der Winterpause  zwischen unserer D1-Jugend gegen Kevelaer gab es eine spannende 1. Halbzeit mit der Führung unserer D1 in der 10. Spielminute durch Fabrizio Zampolli.
Nach einer sehr druckvollen Anfangsphase erhöhten sie durch einen weiteren Treffer in der 25. Minute wieder durch Fabrizio Zampolli auf 2:0. 
Anfangs der 2. Halbzeit, in der 35 Minute konnte der Kevelaerer SV auf 2:1  verkürzen. Der D1 gelang es aber trotz manch zittriger Minuten die 2:1 Führung bis zum Abschlusspfiff zu halten. Auf Platz 8 wird bis zur Rückrunde überwintert, die sicherlich noch sehr spannend wird

Carsten

 

Die Jahrgänge 2006/2007 bilden in der Saison 2018/19 die D-Junioren.

Die D1 spielt als Jugendspielgemeinschaft in Kooperation mit dem SV 1930 Issum e.V. in der Leistungsklasse.

logo_web

Trainingszeiten

Montag
Freitag

17:30 Uhr - 19:30 Uhr (Sevelen)
17:30 Uhr - 19:00 Uhr (Issum)

Trainer und Betreuer

Trainer
Name: Marco Weber
Tel.: 0160 / 8411312
E-Mail:
Trainer
Name: Thomas Bongartz
Tel.: 0176 / 92267592
E-Mail:
Betreuer 
Name: Stefan Teuwsen
Tel.:

Der Kampf um die Tabellenspitze versprach ein spannendes Spiel beim SV Veert. Die Sevelener mussten gewinnen, um wieder auf Platz 1 vorzurücken.

Nach einer nervösen Anfangsphase kamen die Spieler vom SV Sevelen Mitte der ersten Halbzeit immer besser ins Spiel und erzielten durch Fabrizio Zampolli das 1:0. Kurz danach konnten die D-Junioren durch ein Eigentor auf 2:0 erhöhen.

Mit diesem Zwischenstand ging es in die Pause. Es war klar, dass die Veerter in der 2. Halbzeit wieder mehr Druck machen würden, aber die Abwehr der Sevelener stand bis auf eine Großchance sehr gut und so konnten sich die D-Junioren mit einer ordentlichen Leistung belohnen und die drei Punkte zur Tabellenführung einfahren!

Herzlichen Glückwunsch!

 

In einem hochdramatischen Spiel gingen die D-Junioren des SV-Sevelen gegen den Kevelearer SV im Elfmeterschießen als Sieger vom Platz.

Die Kevelaerer erzielten zwar Mitte der zweiten Halbzeit die Führung, die Sevelener konnten aber nur Minuten später durch Felix Teuwsen verdient ausgleichen. An diesem Ergebnis änderte sich bis zum Ende der regulären Spielzeit nichts mehr. In der ersten Halbzeit der Verlängerung konnte Sevelen durch Lukas Garic in Führung gehen. Aber kurz vor Schluss kassierte die Mannschaft von Trainer Andreas Wendt durch ein Missverständnis in der Abwehr noch den Ausgleich

Jetzt musste das Elfmeterschießen einen Sieger hervorbringen und letztendlich gewannen die D-Junioren in einem packenden Kampf das Spiel mit 8:7.

Felix Laege

Auch dieses Jahr startet unsere D-Jugend bei den VW Masters mit sehr attraktiven Gegnern (Die Termine werden demnächst hier veröffentlicht).
Vielen Dank an das Autohaus Ullrich
Weitere Informationen findet Ihr auf der VW Juniormaster Homepage http://www.juniormasters.de/
 

Die D-Junioren des SV Sevelen schaffen mit viel Kampf und Einsatz den ersten "Dreier" in der Leistungsklasse. Der Ascheplatz ähnelte beim Spiel gegen den FC Aldekerk zeitweise dem Baggerloch, was zu einer Unterbrechung und einem Beinaheabbruch nach 20 Minuten führte. Als das Spiel fortgesetzt wurde, hatten die Sevelener mehr Speilanteile und klarere Chancen, aber leider blieb ein Tor aus. Die größte Möglichkeit in Führung zu gehen, wurde dann tatsächlich durch die Wassermassen vereitelt. Nach schöner Vorarbeit von Felix, schloss Ben mit einem Hackenschlänzer ab, aber leider kam der Ball auf der Linie in einer Pfütze einfach zum Stehen. Erst kurz vor Schluss verwandelte Lars einen, an ihn verursachten Foulelfmeter, souverän unten rechts.

Es blieb beim 1:0 für Sevelen gegen Aldekerk und bringt Hoffnung für die kommenden Spiele.{jcomments off}

So sehen Sieger aus! Durch das hochverdiente 6:0 gegen Union Wetten sicherten sich die D1-Junioren des SV-Sevelen am vorletzten Spieltag die Meisterschaft in der Kreisklasse. Das Team um die Trainer Achim, Detlef und Uli spielte eine hervorragende Saison mit bisher 19 Siegen und nur 2 Niederlagen und einem Torverhältnis von 112:15. Vor dem letzten Spieltag am 16.05.2015 um 12:30 in Vernum, sind sie für den zweitplatzierten SV Issum uneinholbar. Wir gratulieren sehr herzlich im Namen des gesamten Vereins!
 

oben, v.l.n.r: Detlef Klügel, Yannick Nellen, Nick Dellen, Ulrich Öttel, Justin Schmidt, Sophie Vester, Simon van Hüth, Achim Apitzsch, Lars Roosen, Luke Wolf

unten, v.l.n.r.: Louis Düllings, Hannes Laege, Marius Scherf, Matthias Roser, Leon Otten, Pascal de Lange

liegend: Paul Rörthmans

 

Termine

Training F2/3
Mo Feb 18, 2019 @17:00 Uhr

Training F1
Mo Feb 18, 2019 @17:30 Uhr

Training F2
Mo Feb 18, 2019 @17:30 Uhr

Training Bambini
Mo Feb 18, 2019 @18:00 Uhr

Training D1
Mo Feb 18, 2019 @18:30 Uhr

Training D2
Mo Feb 18, 2019 @18:30 Uhr

Training D3
Mo Feb 18, 2019 @18:30 Uhr

Training C1
Mo Feb 18, 2019 @19:00 Uhr